Pflichtangaben Gelenk Albin® Tropfen

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Für dieses Arzneimittel sind folgende Anwendungsgebiete zugelassen: Rheumatische Gelenkschmerzen, Unterstützende Behandlung bei Gelenkentzündungen, wie zum Beispiel bei Gicht oder nach Überlastung

Wirkstoffe:
10 ml enthalten:

Colchicum autumnale Dil. D3
Actaea spicata Dil. D3
Filipendula ulmaria Urtinktur
Bryonia Dil. D3
Ruta graveolens Dil. D1

Dosierung:
Erwachsene: Bei akuten Zuständen: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 3-mal täglich je 3 Tropfen einnehmen; die Tagesmaximaldosis darf 9 Tropfen nicht überschreiten. Bei chronischen Verlaufsformen: 1-2-mal täglich je 3 Tropfen einnehmen; die Tagesmaximaldosis darf 6 Tropfen nicht überschreiten.

Gegenanzeigen:
Gelenk Albin® darf nicht eingenommen werden:

  • Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile
  • Von Personen unter 18 Jahren

Hinweis:
Daten über die Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen nicht vor. Daten aus tierexperimentellen Studien mit sehr hohen Dosen von Colchicin, einem Bestandteil von Colchicum, zeigten schädliche Auswirkungen auf Muttertiere und Nachkommen. Durch die hohe Verdünnung des Wirkstoffs Colchicum ist die Substanz Colchicin in diesem Arzneimittel nicht mehr nachweisbar. Als Vorsichtsmaßnahme sollte die Anwendung dieses Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit und bei Kinderwunsch (auch bei Männern) dennoch vermieden werden.

Wechselwirkungen:
Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden.

Nebenwirkungen:
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Warnhinweis:
Dieses Arzneimittel enthält Ethanol 96 % (Gesamtethanolgehalt ca. 56 Vol-%), gereinigtes Wasser

Pharmazeutischer Unternehmer:
Homviora Arzneimittel
Dr. Hagedorn GmbH & Co. KG
Arabellastr. 5
81925 München

Rezeptfrei / Apothekenpflichtig